Erweckungsabend Pforzheim 2018

Konferenz Pforzheim

 

Voller Freude und Begeisterung wünschen wir euch Gottes reichen Segen und Begleitung bei der Mission in Deutschland im Jahr 2018. Es wird für unsere Bewegung ein Jahr der Ernte sein. Wir dürfen sehr gespannt sein, denn Jesus ist uns vorangegangen.

Vom 05.04 bis 08.04.2017 werden wir in Pforzheim mit einer Erweckungskonferenz starten.
Esther 4.14b: „ …Und wer weiß, ob du nicht für eine Situation wie diese zur Königin wurdest? „ wird das Thema des Wochenende sein.

Der Gastredner wird der Bruder Peter Schneider sein. Er ist ein deutscher Missionar, der von Gott für die Mission mächtig gebraucht wird. So waren seine Frau und er 20 Jahre lang in Kamerun und haben unter anderen die „Mission du plein évangile“, Schulen, Krankenhäusern (wie “hôpital Bethesda“ in Jaunde) gegründet. Dabei dürfte diese Familie viele Wunder und Heilungen erleben.

https://www.liebe-in-aktion.org/de/missionare/schneider/

Wir sind fest überzeugt, dass Jesus uns in Pforzheim (trotz einiger Hindernisse, die wir bis jetzt hatten) gebrauchen möchte und wird. Darum planen wir für den Samstagabend einen Erweckungsabend. Es werden alle (soweit wir es schaffen) Gemeinden der Stadt Pforzheim eingeladen und wir werden gemeinsam im Gebet Mauern der Finsternisse im Namen Jesus brechen.

Aus diesem Grund möchten wir dich ermutigen, alles zu tun, um schon ab dem Donnerstag dabei zu sein. Kommt und lasst uns gemeinsam vom Herrn ausgerüstet werden, um die gute Nachricht von Jesus Christus in Deutschland zu verkündigen. Denn wer weiß warum wir in der Gemeinde sind, wo wir uns gerade befindet, warum wir an dieser besonderen Uni sind… Warum Gott uns im Job Erfolg gibt/gegeben hat? Warum wir heute hier sind? Warum wir gerade in einer Wach-auf Versammlung sind.

Adresse der Gemeinde

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
-Baptisten- Pforzheim
Benckiserstraße 6
75172 Pforzheim

Ariane Mezatio

Lukas 11: 28 „Darauf erwiderte Jesus: Ja, aber noch glücklicher sind die Menschen, die Gottes Botschaft hören und danach leben.“  Dieser Vers hat mein Leben verändert und ich habe  mich endlich entschieden, Jesus Christus als Meister meines Lebens nachzufolgen. Im Deutschland habe ich Wach-Auf durch meine Schwester im 2014 kennengelernt und seitdem bin ich mit dieser Familie Unterwegs, um die Vision zu erreichen. Mit voller Freude will ich immer den HERRN dienen und loben.

Persönliche Informationen: 
Geburtsjahr: 1989 
Familienstand: ledig
Geburtsort: Douala ( Kamerun) 
Christ: Seit  Oktober 2013
Beruf: Logistik-Studentin 
Hobbies: kochen, reisen
Lieblingsbibelvers: Johannes 8:32 
Hauptdienst: Kassenwartin
Gemeinde: Feg-Offenburg

 

Yannick Yanou

Geboren in Kamerun und verheiratet mit Love. Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen und war geistliche vom Wort Gottes gut ernährt, bis die Eltern mich nach Deutschland geschickt haben. Der HERRN hatte mich immer durch viele Christen angesprochen mein Leben ihm . anzuvertrauen, aber ich halte mich immer zurück. Ich habe den HERRN während einer christlichen Freizeit in Darmstadt erlebt, ein Bruder hat nach der Predigt einen Aufruf gemacht, die mich tief berührt hat. Das war der entscheidende Moment meines Leben, seitdem lebe ich mit Jesu. Ich habe mich entschieden, ihm nachzufolgen. Mein Bibelvers ist Sprüche 8 v 34 – 35.

 

Ich bekenne Jesu als Erretter und glaube von ganzem Herzen, dass der Vater ihn von dem Toten auferweckt hat. Gott möchte mich in diesem Land gebrauchen, mit voller Kraft und Hingabe zu seiner Ehre. Zusammen mit der christlichen Bewegung Wach-Auf dienen wir dem Herrn und tragen wir zur geistlichen Erweckung in Deutschland bei.

 

Persönliche Informationen:
Geburtsjahr: 1987
Familienstand: verheiratet
Geburtsort: Douala ( Kamerun)
Christ: Seit 2010
Beruf: Maschinenbauabsolvent
Hobbies: Fußball, Schwimmen
Lieblingsbibelvers: Sprüche 8 v 34 – 35
Hauptdienst: 2. Vorsitzender
Gemeinde: Christliches Zentrum VS-Schwenningen

 

Rodrigue Kelen-Yo

Ich habe 1999 in Deutschland in meinem Zimmer als Student die Beziehung zu Gott durch Jesus Christus gefunden. Seitdem bin immer wieder von der Liebe Gottes begeistert und freue mich der Gemeinschaft der der Kinder Gottes zu sein. Mein Herz brennt für die Mission besonders für die Verkündigung der gute Nachricht von Jesus Christus.
 Ich bin seit 2002 bei Wach-Auf engagiert und glaube immer noch fest an eine geistliche Erweckung in. der Gemeinde in Deutschland.
Außerdem bin ich sehr interessiert an innovative Technologien im Bereich der Informatik. Ich bin selber Programmierer.

 

Persönliche Informationen: 
Geburtsjahr: 1977
Familienstand: verheiratet
Geburtsort: Douala (Kamerun)
Christ: Seit 1999
Beruf: Softwareentwickler
Hobbies: Familie, Fussball
Lieblingsbibelvers: Psalm 34.6
Hauptdienst: Kommunikation
Gemeinde: FeG Hanau

 

Philippe Kamdem

Jahrgang 1988, geboren in Kamerun und verheiratet mit Gaëlle Olivia. Der 1. Vorsitzender ist im Jahr 2003 auf der Straße in Kamerun angesprochen und von der Liebe Christi berührt worden. Nun lebt er nach dem Psalm 73.28: „Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott, den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun.“
Sein Lebensmotto: „Schlicht,  authentisch und dankbar sein. Die Freude in Jesus Christus suchen, der mich geschaffen hat und mir eine Familie, Freunde und Beziehungen schenkt. “ Seiner Freizeit gehören oft Themen rund um Fußball, Reisen und Musik.

 

Persönliche Informationen:
Geburtsjahr: 1988
Familienstand: verheiratet
Geburtsort: Douala (Kamerun)
Christ: Seit  2003
Beruf: Netzwerk Administrator
Hobbies: Musik, Reisen, Fussball, „Pick 2“
Lieblingsbibelvers: Psalm 73.28
Hauptdienst: 1. Vorsitzender
Gemeinde: EFG Christophstr. Düsseldorf